Großkontrolle am Dienstag

Die Polizei Berlin plant am kommenden Dienstag (16. April 2013) eine groß angelegte Blitzerei, um der gestiegenen Zahl von Unfällen durch überhöhte Geschwindigkeit zu begegnen. Ich als Taxifahrer finde das eigentlich ok, schließlich sind wir alle unseren P-Schein schneller los als den Führerschein und sollten schon deswegen gelegentlich mal auf den Tacho sehen.

Ein bisschen belustigt nehme ich die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei zu diesem Tag zur Kenntnis. Sie weist erst einmal ausdrücklich darauf hin, dass diese Aktion nicht als Abzocke gedacht ist und legt in der Folge alle geplanten Kontrollstellen offen. Das finde ich echt einen netten Zug, steht doch zu befürchten, dass die Raser sich also einfach nur an den entsprechenden Punkten am Riemen reissen. Der Clou ist dann aber die Liste an Straßen …

Ich sag’s mal so: Wer die Liste (Link öffnet ein PDF) auswendig lernt, der kann gleich im Vorbeigehen noch den P-Schein machen. 🙂

Ich würde also am Dienstag (und sonst natürlich auch!) dazu raten, lieber etwas langsamer zu fahren, als alle 200 Meter an einem Blitzer abzubremsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.